3D-Modell der Kunsthalle

beispiel-bild2.jpg

Modell der alten Kunsthalle vor der Sanierung im Rohzustand

Im September konnten wir mit Hilfe von 54 Unterstützerinnen und Unterstützern die finanzielle Herausforderung stemmen und einen 3D-Scan der Kunsthalle vor der Sanierung anfertigen lassen. Bei über 2000 m² handelt es sich um eine recht große Fläche, die die Herren von VOXELPORT gescannt haben. Nun ist der Scan fertig bearbeitet und wir haben ein paar zusätzliche Informationen für SIe eingebaut. Wir sind gespannt auf den Vergleich mit der Kunsthalle nach der Sanierung.

Vielen Dank an alle Unterstützerinnen und Unterstützer!

3D-Modell des Hauptgebäudes im Rohzustand [Stand: 13.09.2020]

architekturen.jpg

Bild des Monats

Peter Sylvester findet in den 1960er-Jahren in der klassischen Radierung seine Berufung. Er kombiniert Druckplatten mit anderen gerasterten Materialien und schafft so außergewöhnliche Aquatintadrucke. Das Blatt Architekturen von 1970 gehört zu einer Reihe solcher Architektur- und Landschaftsbilder, die in ...

wir-zeigen-gesicht-warten-und-hoffen.jpg

Wir zeigen Gesicht

Freie Kinositze, verlassene Konzertränge, leere Tanzflächen: Corona hat unsere ganze Branche stillgelegt. Eine, die normalerweise vom Miteinander lebt, von Emotionen, von Nähe, von Stimmung, von Begeisterung. Vom einen auf den anderen Tag standen wir Künstler, Musiker, Scha...

pxl_20201205_135741100.jpg

Livestream Michael Triegel: Cur Deus – Warum Gott?

Der Leipziger Künstler Michael Triegel ist am 5.12. um 18 Uhr mit Erzbischof Dr. Stefan Heße im Gespräch. Dr. Uwe Neumann, Leiter der Kunsthalle Rostock moderiert. Triegel setzt sich in seiner Ausstellung "Cur Deus – Warum Gott?" mit d...

hro_museumsstadt_instagramstory_200916.jpg

Rostock die Museumsstadt

Mitten in der Innenstadt in einem der schönsten und ältesten Baudenkmäler unserer Stadt, dem 1270 gegründeten Kloster zu Heiligen Kreuz beheimatet, ist das Kulturhistorische Museum Rostock die Schatzkammer der Hanse- und Universitätsstadt. Eines der ältesten, größte...