loopinglovers_sync_web.jpg

48H NFT LOOPS

Digital Art by Looping Lovers

NFT steht für Non Fungible Token, sinngemäß übersetzt bedeutet das "Nicht Ersetzbare Wertmarke". Die Technologie hinter NFT's ermöglicht es digitale Kunstwerke mit Hilfe der sogenannten Blockchain Technologie exklusiv werden zu lassen. Die Technologie ist beeindruckend, allerdings geht es für uns bei NFT’s um mehr als die Technologie und Investitionsmöglichkeiten, es geht um die digitale Kunst.

Die Ausstellung „48H NFT LOOPS“ wird digitale Kunstwerke von dem Berliner Künstlerduo „Looping Lovers“ zeigen und genau 48 Stunden dauern.

Von Freitag 18 Uhr bis Sonntag 18 Uhr können Sie jederzeit ein Ambiente aus Licht, Musik und Digitaler Kunst erleben.

Looping Lovers besteht aus dem Multidimensionalen Künstlerduo Philipp Ries und Thomas Mayer. Sie leben und arbeiten in Berlin. Ihre Arbeit dreht sich um humanoide Wesen, die unabhängig von physischen Einschränkungen im digitalen Raum schweben und sich frei bewegen. Zentrale Elemente sind Körperformen, ausgewogene Farben und Texturen, die durch endlose Schleifenbewegungen ein Gefühl durch Körpersprache vermitteln und es über die Zeit bewahren sollen. Es gelang ihnen, einen eigenen Stil zu kreieren, der einen spannenden Kontrast zwischen Realismus und Surrealität einfängt, die sie als digitale Sinnlichkeit definieren.

Bild Oben:
Sync, 2022
Non-Fungible Token (NFT)
© Looping Lovers

09.07.2022 – 28.08.2022

Demnächst!

UTOPIE AUF PLATTE - Wenke Seemann

01.10.2022 – 27.11.2022

Über Wasser und Pflanzen

Künstlerische Positionen zur Nachhaltigkeit

11.12.2022 – 19.02.2023

Unter blauen Himmeln

Wolfgang Mattheuer & Markus Matthias Krüger

18.12.2022 – 19.02.2023

Ingo van Aaren

Nachtwach Berlin - Spaziergänge mit Schildkröte
mit Texten von DAVID WAGNER