Schließen

© Marc Hom, Angelina Jolie (Ausschnitt)

© Marc Hom, Angelina Jolie (Ausschnitt) © Anatol Kotte, Angela Merkel (Ausschnitt) © Vadukul, Audrey Tautou (Ausschnitt) © Marc Hom, Jonny Depp (Ausschnitt) © Leidig, Mads Mikkelsen (Ausschnitt)

Schließen

Schließen

Traumfrauen / Traummänner

angelina-jolie_los-angeles_2007_amarc_hom.jpg

50 Starfotografen zeigen ihre Vision vom Ideal

Ohne Bildnisse von Frauen wäre die Kunstgeschichte nicht denkbar – und wann ist Mann ein Mann?

Zwei Ausstellungen in einer großen Zusammenschau zeigt die Kunsthalle Rostock. „Traumfrauen / Traummänner“ ist ein Doppelprojekt des Hauses der Photographie/

Hamburg, barthhouse/ Berlin und der Kunsthalle Rostock mit den Kuratoren Nadine Barth und Ingo Taubhorn.

Die Ausstellung versammelt Werke der wichtigsten Modefotografen der Gegenwart. Die Kuratoren der Ausstellung baten Vertreter dieser recht jungen Zunft um ihre Bilder von Frauen und Männern, von Schönheit, von Weiblichkeit und Männlichkeit. „Es war schon immer so, dass es eine Vorstellung davon gibt, was in einer Kultur und in der Gegenwart als ‚schön’ angesehen wird. Schönheit ist ein Begriff, der wie die Mode ein Spiegel seiner Zeit ist.“, schreibt die Kuratorin Nadine Barth. Das in der Schau offenbarte Spektrum ist entsprechend breit, und es bewegt sich gleichermaßen diesseits und jenseits der Hochglanzästhetik populärer Zeitschriften.

Denn auch die Modefotografie hat sich verändert. Von der reinen Inszenierung von Kleidung und Accessoires ist diese Disziplin heute weit entfernt. Die Grenzen von Kunst und Gebrauchsfotografie sind unter Umständen kaum mehr auszumachen, und nicht selten müssen sich sogar die dargestellten Kleidungsstücke der Ästhetik des Fotografen unterordnen. Die Mittel mögen sich im Lauf der Zeit geändert haben, das Interesse am Körper, an der immer neuen Bestimmung von Weiblichkeit und Männlichkeit ist geblieben.

Die Ausstellung „Traumfrauen“ war im Jahr 2008 erstmals im Haus der Photgraphie in den Hamburger Deichtorhallen zu sehen, die „Traummänner wurden 2011 erstmals ausgestellt. Für die Ausstellung in der Kunsthalle Rostock wurde die Schau überarbeitet und den konkreten Gegebenheiten angepasst. Zu sehen sind nun zum Teil andere Bilder als in der ursprünglichen Ausstellung in Hamburg. Zu den Fotografen zählen Albert Watson, Ellen von Unwerth, Peter Lindbergh, Mary McCartney und viele andere.

Bilder von der Eröffnung

Blick in die Ausstellung

Eröffnung:
13.07.2013, 18.00 Uhr

Eintrittspreis:
8,00 € und 6,00 € ermäßigt

nl121214-09_jweber.jpg

13.01.2013 – 17.02.2013

Jürgen Weber

Arbeiten 2000 - 2012

khr-artline-einladung_final-1.jpg

08.02.2013 – 10.03.2013

telling the baltic

Art Line Projekt

csm_blauer_fisch_001_df943834c8.jpg

07.03.2013 – 01.04.2013

Kind Kunst & Krankheit

Erkrankung und Kreativität

steveschapiro_plakata1_bildtitel.jpg

04.03.2013 – 05.05.2013

Steve Schapiro

THEN AND NOW - Eine Retrospektive

img_3607.jpg

05.04.2013 – 28.04.2013

Andere Augen

Eine Ausstellung über das Sehen

plakat_sieverding_print.jpg

17.05.2013 – 07.07.2013

Katharina Sieverding

ICH SEHE ROT