Schließen

Schließen

Kiki Kausch

dsc_0238.jpg

Drei Minuten mit …

Unter dem Titel „Drei Minuten mit …“ zeigt die Kunsthalle Rostock bis zum 17. Juni 2018 rund 20 Arbeiten der Foto-Künstlerin Kiki Kausch im WhiteCube. Im Zentrum steht ihre Serie „3 Minuten mit…“. Ihre Modelle sind Hollywood-Stars, darunter Cameron Diaz, Justin Timberlake, Kevin Costner, Matthew McConaughey, Michael Douglas oder Renée Zellweger. Ohne technische Hilfsmittel hält sie den unmittelbaren Eindruck fest – situativ, schnell, unerwartet.

Einige der ausgestellten Werke sind Triptychen. In einem klassischen Dreiakter erzählt die Künstlerin ihre Geschichte. Für die Portraits der Hollywoodstars hat sie drei Minuten Zeit; drei Minuten, um eine einzigartige menschliche Verbindung zwischen Künstler und Protagonist aufzubauen und drei Minuten, um in der Aufnahme das Besondere des Portraitierten zu erfassen. Das Setting: immer im Büro des damaligen BILD-Herausgebers Kai Diekmann. Das Ergebnis: ein künstlerisches und historisches Dokument.

Kiki Kausch studierte in Heidelberg und Mainz Germanistik und Romanistik. Zunächst als Nachrichtenredakteurin beim ZDF entdeckte sie die Kraft von Bildern, die ganze Geschichten erzählen. „Während dieser Arbeit habe ich den Umgang mit Bildern gelernt, habe mich detailliert mit den Essentials der Message eines Fotos auseinandergesetzt. Dadurch bin ich letztlich bei der Fotografie gelandet“. Kiki Kausch

Ihre erste Arbeit war im Jahr 2006 bei c/o Berlin zu sehen im Rahmen der Ausstellung „Karl Lagerfeld. One man show“, das den Modeschöpfer als anerkannten Fotografen vorstellte. Das Triptychon von Kiki Kausch zeigt den Modeschöpfer bei der Arbeit, als „man at work“.
In den Folgejahren wurden die Fotografien von Kiki Kausch in zahlreichen Ausstellungen rund um den Erdball gezeigt: in New Work gemeinsam mit Werken von Andy Warhol; in Hong Kong, Singapore, Shanghai, Miami. Sie sind in Museen und Ausstellungshäusern wie dem Martin-Gropius-Bau ebenso zu sehen wie in den großen Galerien in Berlin, München, Frankfurt und jetzt hier im wunderbaren Ambiente der Kunsthalle Rostock.

Bilder von der Eröffnung mit Talk (mit Kiki Kausch, Kai Diekmann und Christian Duve)

Blick in die Ausstellung

Eröffnung:
24.05.2018, 18.00 Uhr

Eintrittspreis:
6,00 € und 4,00 € ermäßigt (inkl. der Ausstellungen: Stadtbild HRO, Vladimir Potapov und Herbert Tucholski)

Ausstellung:
25.05.2018 - 19.08.2018 Verlängert!

Do. 24.05.18 – 24.05.18
18.00 – 20.00 Uhr

Talk zur Eröffnung

mit Kiki Kausch, Kai Diekmann und Christian Duve.

postkarte-1.jpg

19.05.2018 – 05.10.2018

Ship of Tolerance

Ilya and Emilia Kabakov

serie-demokratia-the-raft-number-fourteen-2016-200x250-cm-ul-auf-leinwand-stoff.jpg

10.06.2018 – 19.08.2018

Sabina Sakoh

Simple & True – Metaphysische Ansichten

schalen-kokosnuss.jpg

04.08.2018 – 14.10.2018

DIE SCHÖNHEIT DER DINGE

Aus Rostocker Sammlungen

blondschopf.jpg

13.08.2018 – 02.09.2018

Elisabeth Sittig

Kinderbildnisse