August

Do. 10.08.17
16.00 – 17.00 Uhr

Führung mit der Kuratorin Stefanie Michels

Programm zur Ausstellung
Wolfgang Mattheuer - Bilder als Botschaft

Do. 10.08.17
18.00 – 19.00 Uhr

Führung mit der Kuratorin Stefanie Michels

Programm zur Ausstellung
Wolfgang Mattheuer - Bilder als Botschaft

So. 13.08.17
16.00 – 18.00 Uhr

Wolfgang Mattheuer, Der Maler
Vortrag von Prof. Dr. Frank Zöllner (Universität Leipzig)

Der Vortrag führt zunächst in das Werk Mattheuers ein. Zur Sprache kommt dabei auch sein besonderer Status. Er selbst bezeichnete sich als „Bildermacher“ und formulierte damit eine interessante Gegenposition zur üblichen Selbstinszenierung von Künstlern. Weiterhin werden Fragen der Bildbedeutung mit Blick auf die eigenen Ansprüche des Künstlers, als auch auf die heterogene Rezeptionsgeschichte seiner Bildschöpfungen thematisiert.

So. 20.08.17
11.00 – 13.00 Uhr

see more jazz - Jazzfestival

Marc Perrenoud Solo
«Hamra» steht im Arabischen für „rot" und ist zugleich ein sehr lebhaftes Viertel Beiruts, wo Perrenoud 2015 einige Zeit verbracht hat. Es markiert den Ausgangspunkt eines neuen Lebensabschnitts Perrenouds. Die libanesische Stadt weckt mit ihrer leidenschaftlichen Dynamik sein Interesse und seine Neugierde an der nah-östlichen Kultur. Außerdem begegnet er hier seiner neuen Liebe, der das Stück «Clouds for Dima» gewidmet ist. In seinen Kompositionen sucht man aber vergebens nach musikalischen Einflüssen aus diesem Gebiet. Vielmehr ist es die Energie, Poesie und der arabische Alltag, die Perrenoud in Beirut für sich endeckt hat und aus der er eine große Inspiration schöpft. «Hamra» ist eine Herzensangelegenheit, in die sich der Genfer Tastenvirtuose mit Haut und Haar, Herz und Seele eingebracht hat.

September

Do. 07.09.17
19.00 – 21.00 Uhr

Wolfgang Mattheuer. Die politische Landschaft
Vortrag und geführter Rundgang mit Dr. phil. Anja Hertel (Kunsthistorikerin)

Dr. phil. Anja Hertel, Jg. 1980, studierte Kunstgeschichte und Germanistik an der Universität Leipzig. Sie promovierte über Wolfgang Mattheuers Landschaftsmalerei unter Betreuung von Prof. Dr. Frank Zöllner. 2014 erschien ihre Dissertation „Wolfgang Mattheuer. Die politische Landschaft“.

So. 10.09.17
11.00 – 12.00 Uhr

Kinder-Kunst-Club

Die „Frühkindliche Förderung" im “Kinder-Kunst-Club“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kunsthalle Rostock und der WIRO Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft mbH.

Kinder entdecken den Museumsort und lernen ihn in kleinen Schritten kennen; frühkindliche Entdeckung ihrer Welt in Farben und Formen; Kreativ sein mit den Händen: malen, schneiden, kleben, basteln; spielend im Ausdruck bleiben durchs Tun; die Kinder finden zueinander und bereichern sich gegenseitig; sie erhalten „Raum und Zeit“ für Entwicklung und Anerkennung.
Die jüngsten Künstler bekommen in einer kleinen Pause ein gesundes Kinderbrot; Preis pro Kind 4,80 (inklusive Pausenbrot und Material); Teilnahme möglichst mit Anmeldung; Eltern erhalten einen ermäßigten Eintritt für die jeweilige Ausstellung; Kinder von Wiro-Mietern erhalten die Stunde zum halben Preis; für Kinder von 2 bis 4 Jahren, 11.00 -12.00 Uhr

So. 17.09.17
16.00 – 17.00 Uhr

Führung mit der Kuratorin Stefanie Michels

Programm zur Ausstellung
Wolfgang Mattheuer - Bilder als Botschaft

Oktober

So. 08.10.17
11.00 – 12.00 Uhr

Kinder-Kunst-Club

Die „Frühkindliche Förderung" im “Kinder-Kunst-Club“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kunsthalle Rostock und der WIRO Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft mbH.

Kinder entdecken den Museumsort und lernen ihn in kleinen Schritten kennen; frühkindliche Entdeckung ihrer Welt in Farben und Formen; Kreativ sein mit den Händen: malen, schneiden, kleben, basteln; spielend im Ausdruck bleiben durchs Tun; die Kinder finden zueinander und bereichern sich gegenseitig; sie erhalten „Raum und Zeit“ für Entwicklung und Anerkennung.
Die jüngsten Künstler bekommen in einer kleinen Pause ein gesundes Kinderbrot; Preis pro Kind 4,80 (inklusive Pausenbrot und Material); Teilnahme möglichst mit Anmeldung; Eltern erhalten einen ermäßigten Eintritt für die jeweilige Ausstellung; Kinder von Wiro-Mietern erhalten die Stunde zum halben Preis; für Kinder von 2 bis 4 Jahren, 11.00 -12.00 Uhr

So. 22.10.17
11.00 – 12.00 Uhr

Kinder-Kunst-Club

Die „Frühkindliche Förderung" im “Kinder-Kunst-Club“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kunsthalle Rostock und der WIRO Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft mbH.

Kinder entdecken den Museumsort und lernen ihn in kleinen Schritten kennen; frühkindliche Entdeckung ihrer Welt in Farben und Formen; Kreativ sein mit den Händen: malen, schneiden, kleben, basteln; spielend im Ausdruck bleiben durchs Tun; die Kinder finden zueinander und bereichern sich gegenseitig; sie erhalten „Raum und Zeit“ für Entwicklung und Anerkennung.
Die jüngsten Künstler bekommen in einer kleinen Pause ein gesundes Kinderbrot; Preis pro Kind 4,80 (inklusive Pausenbrot und Material); Teilnahme möglichst mit Anmeldung; Eltern erhalten einen ermäßigten Eintritt für die jeweilige Ausstellung; Kinder von Wiro-Mietern erhalten die Stunde zum halben Preis; für Kinder von 2 bis 4 Jahren, 11.00 -12.00 Uhr